Fachkraft für Frühförderung (m/w/d)

Fachkraft für Frühförderung für 25 - 35 Wochenstunden in der interdisziplinären Frühförderstelle zum nächstmöglichen Termin gesucht.

Die Ausschreibung wendet sich an Fachkräfte aus dem (heil-)pädagogischen und therapeutischen Bereich, die über Erfahrungen in der Förderung von Kindern verfügen. Berufspraxis und Zusatzqualifikationen sind wünschenswert.

Die Frühförderung wird überwiegend in verschiedenen Kindertagesstätten oder auch in der häuslichen Umgebung erbracht, entweder als Komplexleistung oder als reine heilpädagogische Leistung auf der Grundlage eines abgestimmten Behandlungsplans.

Anforderung an die Bewerber (m/w/d):

  • Abgeschlossenes Pädagogik Studium oder vergleichbarer Abschluss gemäß der Brem. Landesrahmenvereinbarung zur Frühförderung bzw. in angrenzenden pädagogischen oder pflegerischen Berufsfeldern (z.B. Erzieher*innen, Kinderkrankenschwestern)
  • Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Kooperation mit Eltern, sozialen Einrichtungen und Diensten der Verwaltung
  • Sicherer Umgang mit Standardsoftware
  • Eigener PKW zur dienstlichen Nutzung

Wir bieten:

  • Vergütung in Anlehnung an TV-L
  • Fortbildungen in aufgabenspezifischen Themenbereichen
  • attraktive Arbeitszeiten
  • ein spannendes Aufgabengebiet
  • die aktive Mitarbeit in einem erfahrenen Team von Fachkolleg_innen
  • Teamsport (Yoga)

 

Bewerbungen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen bitte direkt über unsere Homepage vornehmen oder per Email richten an:

Conpart e.V.
Osterholzer Heerstr. 194
28325 Bremen oder

per Mail an
info@conpart-bremen.de[

Zurück

Gleich online bewerben

Online-Bewerbung

Bitte addieren Sie 5 und 9.